Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 951 mal aufgerufen
 Infos - Kommentare
Lotse Offline




Beiträge: 289

10.05.2007 14:05
Jetzt doch: FSG in die Landesliga! antworten

08.05.07 // Handball: Jubel bei Ausbach/Schenklengsfeld
Die Frauenhandballerinnen der FSG Ausbach/Schenklengsfeld steigen nun doch in die Landesliga auf. Dies wurde dem Verein von Klassenleister Lothar Pfannkuche offiziell mitgeteilt. Der Grund: Bezirksoberligameister FSG Ost-Mosheim/Malsfeld verzichtet aus personellen Gründen auf den Aufstieg. Viezmeister Ausbach/Schenklengsfeld rückt nach und wird das Aufstiegsrecht wahrnehmen.

"Unsere Leistungsträgerinnen Katharina Nägel und Elke Wude hören auf, zwei sind zudem dauerverletzt, so dass uns gerade mal sechs Spielerinnen zur Verfügung stehen. Außerdem hat Trainer Frank Hofmann aufgehört und ein möglicher Nachfolger uns vor wenigen Tagen abgesagt", begründet Claudia Steinbach von der FSG Ost-Mosheim/Malsfeld den Aufstiegsverzicht.

Neue Situation

"Das ist für uns und für mich speziell eine völlig neue Situation", reagierte Wilfried Göttlich überrascht. Der bisherige Co-Trainer der FSG Ausbach/Schenklengsfeld wird in der kommenden Saison wieder Haupt-Coach und mit Steffen Küllmer, der das Team in der zurückliegenden Saison betreut hat, tauschen. "Mit dem Gedanken, dass wir in der nächsten Saison in der Landesliga spielen, muss ich mich noch vertraut machen", so Göttlich, der dennoch erste Neuzugänge meldet. Spektakulär der Zugang von Zrinka Bors, einst SG Hessen Hersfeld und in der zurückliegenden Saison Meister der Regionalliga mit dem SV Reichensachsen. Zudem wird die ehemalige Hersfelder TV-Spielerin Martina Kaufmann zur FSG wechseln. Nicht mehr zur Verfügung stehen Teresa Kreuder und Helena Bohle, die ein Studium beginnen.

Ob aufgrund der neuen Situation jetzt auch die zweite FSG-Mannschaft (Meister der Bezirksliga A2 Frauen) aufsteigen kann, ist noch offen.

Quelle: HNA – Rotenburg 07.05.2007

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor