Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 782 mal aufgerufen
 Infos - Kommentare
Der Hexer Offline




Beiträge: 1.056

05.11.2006 20:50
Zimmersrode -SVG II antworten

SVG Damen II gewinnen 30-19 gegen Zimmersrode. Ausführlicher Bericht folgt!

Der Hexer Offline




Beiträge: 1.056

05.11.2006 21:58
#2 RE: Zimmersrode -SVG II antworten

Damen Bezirksoberliga
TUS 1911 Zimmersrode - SV Germania Fritzlar II 19 : 30 (7:16)

Damen weiterhin erfolgreich!
Am Wochenende traf man auf den Tabellen 9. der Bezirksoberliga. Wenn man sich vor dem Spiel die Tabelle anguckte war es eigentlich klar, das die SVG Damen der Favorit in diesem Spiel waren. Aber auch solche Begegnungen müssen erst einmal gewonnen werden, also gingen unsere Damen mit dem nötigen Respekt in die Partie.
Gleich von der 1. Minute ab gaben alle Spielerinnen Vollgas, dies hatte zur Folge das man bereits nach 6 Minuten mit 1:7 in Führung lag. Aber man wollte sich nicht auf diesem Vorsprung ausruhen und so hielten wir weiterhin das Tempo hoch. Im Angriff zeichnete sich heute besonders Ursula Madeja aus, brachte sie doch immer wieder ihre Mitspielerinnen in eine gute Wurfposition und krönte ihren guten Tag mit 6 sehenswerten Treffern, so gingen wir dann mit einem sicheren 7:16 in die Halbzeitpause.
Der sichere Vorsprung gab uns dann die Möglichkeit in der 2. Halbzeit mehrere taktische Änderungen vorzunehmen, um schon wichtige Erkenntnisse für die nächsten Spiele zu sammeln. Dieses Wechselspiel und ein gewisser Schlendrian brachte unsere Gegner aber wieder zurück ins Spiel und so kam es, dass die Damen aus Zimmersrode den Vorsprung wieder auf 4 Tore verkürzten. Nach 15 Minuten ging aber ein Ruck durch die Mannschaft und wir zogen das Tempo wieder an. So verlief dann der Rest der 2. Halbzeit wieder wie gewohnt.
Lediglich eine Auszeit 6 Sekunden vor Schluss von Torsten sorgte nochmal für etwas Verwirrung da eigentlich schon alle das Spiel abgehakt hatten und in Siegeslaune waren. Doch es gab eine letzte Anweisung da wir heute die 30 Tore voll machen wollten. Also brachten wir Meike Naumann in eine gute Wurfposition und sie versenkte aus 11 Metern Entfernung mit einem Gewaltwurf das Leder im Netz. In einem von beiden Mannschaften fair geführten Spiel haben die SVG Damen 2 weitere Punkte gesammelt und bleiben so weiterhin in der Bezirksoberliga ungeschlagen.

Vielen Dank auch für die zahlreiche Unterstüzung der SVG Fans

Für Fritzlar spielten: Sandra Römer, Beate Möller, Carola Nöchel, Sabrina Schake, Christine Schmidt, Anna Stoll, Ursula Madeja, Nadine Frank, Manuela Ziegler, Heike Albus, Christina Huth, Meike Naumann, Barbara Andreas , Melanie Stöcker

Noch ein kurzer Kommentar sei mir gestattet: Auch wenn man in so ein Spiel als Favorit geht, unterlaufen auch unseren Damen immer mal wieder Fehler, aber hier spielen auch keine Profis die damit ihren Lebensunterhalt verdienen sondern alle gehen hier ihrem Hobby nach. Daher ist es nicht angebracht von einem schlechten Spiel zu reden, was auch keiner so richtig versteht, da das Ergebnis doch wohl für sich spricht!!!

Auf alle Fälle war sich das Trainerteam einig und ich glaube nur diese Meinung zählt wirklich. Ladies ihr habt ein super Spiel gezeigt

CrackerJack ( Gast )
Beiträge:

10.11.2006 18:24
#3 RE: Zimmersrode -SVG II antworten

Zunächst mal: Vielen Dank Hexer, dass du dir die Mühe mit dem Spielbericht gemacht hast, dass zeigt dein Herzblut (welches wohl blau-weiss ist! ).

Des weiteren kann ich deinem abschließenden Kommentar nur beipflichten: Auch so ein Spiel muss erst angenommen werden, und das haben die Mädels zu 100% getan!
Der Sieg ist verdient und 11 Tore Unterschied drücken dies auch aus!
Deshalb auch von mir -lichen Glückwunsch zum Sieg und weiter so, Mädels!

Mit besten Grüßen,
CJ (ein absolut zufriedener Fan )

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor