Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Jugendtreff - Allgemeines
Gabi ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2006 13:50
Spielbericht weibliche B-Jugend antworten

GSV Eintracht Baunatal – SV Germania Fritzlar
30 : 24 (12 : 08)

Starke Mannschaftsleistung und Jana gegen den Rest der Welt!

In dem letzten Heimspiel gegen Dutenhofen/Münchholzhausen (14:30) hatten wir uns spielerisch nicht von unserer Schokoladenseite gezeigt. Denn man konnte fasst meinen, unsere Spielerinnen hatten sich kampflos geschlagen gegeben.

Doch in dem Spiel gegen die Eintracht aus Baunatal stand eine verwandelte Mannschaft auf dem Spielfeld. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und beiden Mannschaften schenkten sich nichts. Alica konnte sich am Kreis mit schönen Anspielen der Rückraumspielerinnen durchsetzen. Unsere Abwehr blockte einige Bälle und verhinderte durch konsequentes Durchgreifen so manchen Tempogegenstoß der Baunatalerinnen. Im Tor hielt unsere Adelina nicht nur zwei 7-Meter, sondern zeigte auch super Paraden und so trennten sich die beiden Kontrahenten zur Pause mit nur 12:8.

In der zweiten Halbzeit begann Jana ihr Schaulaufen, denn bereits 10 Sekunden nach Wiederanpfiff erzielte sie den fünften ihrer insgesamt 15 Treffer. Bei ihrer Aufholjagd wurde sie von Lena S. tatkräftig unterstützt, die wieder sehenswerte Treffer aus dem Rückraum erzielte. Julia S. wirbelte von rechts außen, über den Kreis bis in die Rückraummitte und erkämpfte für die Mannschaft so manchen Ball. Theresa, Vanessa und Lena R. standen in der Abwehr “ihren Mann“ und ihre Bemühungen wurden leider nicht mit einem Torerfolg gekrönt. Wer weis was gewesen wäre, wenn Sonja und Julia E. im Vollbesitz ihrer Kräfte gewesen wären. Aber leider konnten sie ihr Können nicht ganz zeigen, da Sonja noch krankheitsbedingt geschwächt und die Gegenspielerin von Julia E. nicht mit dem Kopf durch die Wand gewollt hätte.
Die zweite Spielhälfte verlief alles in allem sehr spannend und Baunatal hatte phasenweise schon Angst das die Partie kippt, aber zum Schlusspfiff stand es dann doch 30:24 für Baunatal.
Der Applaus am Spielende galt beiden Mannschaften gleichermaßen, denn die beiden Kontrahenten zeigten ein schönes, spannendes und sehr faires Spiel.

Die mitgereisten Fans und vor allem die beiden Betreuer waren sehr zufrieden mit der Leistung unseres Teams. Und wenn diese Spiellust und dieser Kampfeswille in der Mannschaft vorhält, sollten wir vor den letzten drei Spielen in dieser Saison keine Angst haben.

Für den SV Germania spielten:
Adelina Stapel (Tor), Julia Eckhardt 1/1, Jana Giebisch 15/1, Sonja Göritzer, Theresa Hankel, Alica Heppe 3, Vanessa Merten, Lena Reinhard , Lena Sauerwald 5/2, Julia Schmude

Noch ein Hinweis in eigener Sache:
Die weiblichen B-Jugend sucht einen neuen Trainer. Wir spielen im Moment in der Oberliga und wollen uns für die kommenden Saison im Bereich der
A-Jugend wieder für die Oberliga qualifizieren.
Wer ist ausgebildeter Trainer und möchte seine Kräfte mit elf 15 – 17 Jährigen Mädchen messen?
Wir suchen auch noch Verstärkung für die kommende Saison und freuen uns, wenn sich auf diesem Weg noch Spielerinnen finden würden.

Bitte meldet Euch bei Gabi Sauerwald 05622 / 3898 oder Steffen Schmude 05683/922955

schade »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor